Skip to main content

Der große Spiegelreflexkamera Preisvergleich!

Die Top 5 der beliebtesten Objektive


Bei der Spiegelreflexkamera oder spiegellosen Systemkamera ist es ein großer Vorteil, die Objektive wechseln zu können. So kann man das Gerät der jeweiligen Situation einer Aufnahme anpassen. Für Nahaufnahmen stehen Makroobjektive bei den Fotografen hoch im Kurs. Das Gegenstück dazu ist das Teleobjektiv, mit dem man das Fotoobjekt sehr nah heranzoomen kann.

Beeindruckende Panoramaaufnahmen findet man in vielen Fachzeitschriften für Fotofans. Sie werden vorwiegend mit einem Weitwinkelobjektiv aufgenommen. Da man nicht ständig das passende Objektiv mit sich herumtragen kann, ist man mit einem Zoomobjektiv gut beraten.

Es passt sich den unterschiedlichen Aufnahmesituationen perfekt an. Brennweite, Kamerasensor, Bildstabilisator und Funktionsweise des Autofokus sind wichtige Punkte bei der Kaufentscheidung. Auch der Kameraanschluss ist ein Thema, denn nicht jedes Objektiv passt auf jede Kamera.

Hier kann ein Micro-Four-Thirds-Standard von großem Vorteil sein. Im Objektiv-Test zeigen sich die nachfolgenden fünf Objektive als Favoriten in unserer Objektiv Topliste.

Das sind die 5 beliebtesten und besten Objektive aus der Testreihe

Erstaunlich ist, dass sehr viele Objektive mit der Note eins abgeschnitten haben. Natürlich gibt es auch viele Modelle, die den Ansprüchen der Fotografen in keiner Weise gerecht werden. Ein Fotofan möchte für sich nur das Beste und so haben wir die fünf besten Objektive aus dem Test herausgepickt und erläutern sie näher.


Platz 5 – Sigma Foto 60mm F2,8 DN
Sigma60mmDieses Objektiv ist vielseitig, da es mit Micro-Four-Thirds-Kameras kompatibel ist. Sie können das Objektiv aber auch für ihre Sony Digitalkamera erhalten. Die Brennweite liegt bei 60 mm. Das Objektiv hat eine minimale Blende von 22.

Die Abbildungsleistung ist selbst bei offener Blende einwandfrei. Das Objektiv punktet mit einer maximalen Sensorauflösung von 81 % und 1.400 Linienpaare je Bildhöhe im Eckbereich. Das schaffen manch andere Objektive nicht einmal in der Bildmitte.

>>Hier geht es zum 60mm Objektiv von Sigma auf Amazon
>>Mehr Informationen auf der Herstellerseite


Platz 4 – Olympus M.Zuiko Digital ED 12-40mm 1:2.8
OlympusDieses Olympus Objektiv ist ein Standard-Zoom-Objektiv für Micro-Four-Thirds-Kameras. Die minimale Brennweite liegt bei 12 mm, maximal stehen 40 mm zur Verfügung. Die minimale Blende beträgt 22.

Dieses Objektiv begeistert durch eine hohe Abbildungsqualität. Es ist hochwertig verarbeitet und bietet dadurch eine große Widerstandsfähigkeit. Egal ob Profi oder Fotoneuling, mit dieser intuitiven Bedienung kommt jeder gut klar.

Leider fehlt dem Objektiv ein Bildstabilisator, sonst wäre es bei den Objektiv-Tests sicher noch weiter vorne gelandet. Besitzt man eine Olympus-Kamera, kann man mit dem fehlenden Bildstabilisator gut leben, denn dieser ist in der Kamera selbst vorhanden.
>>Hier geht es zum 60mm Objektiv von Olympus auf Amazon
>>Mehr Informationen auf der Herstellerseite


Platz 3 – Sigma Foto 19mm F2,8 DN
Sigma19mmDas Sigma Foto 19mm F2,8 DN ist ein Weitwinkelobjektiv. Es ist kompatibel mit Sony E-Mount. Das hochwertige Objektiv hat eine Brennweite von 19 mm und ebenfalls eine minimale Blende von 22. Es wiegt 160 Gramm.

Dieses Objektiv ist sehr vielseitig und wird in verschiedenen Varianten angeboten. So erhält man das normale Objektiv für verschiedene Kameras, eine Micro-Four-Thirds Variante, um flexibel zu bleiben, oder die Variante für Sony E. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen ist das neue Weitwinkelobjektiv schlanker ausgefallen und wird durch ein minimalistisches Design geprägt.

Vorteilhaft bei diesem Produkt ist das Autofokussystem. Es arbeitet absolut präzise und schnell und ist dabei kaum zu hören. Daher ist es auch perfekt für Videoaufnahmen geeignet, ohne störende Hintergrundgeräusche.
>>Hier geht es zum 19mm Objektiv von Sigma auf Amazon
>>Mehr Informationen auf der Herstellerseite


Platz 2 Sigma Foto 50mm F1, 4 DG HSM A
Sigma50mmDieses Sigma Objektiv ist ein Standardobjektiv, das in verschiedenen Produktvarianten angeboten wird. Sigma Foto 50mm gibt es für Canon APS-C, Canon Vollformat, andere Canon Varianten, für Nikon APS-C und Nikon Vollformat. Die Brennweite beträgt 50 mm und das Modell arbeitet mit Autofokus.

Die Filtergröße liegt bei 77 mm. Mit einem Gewicht von 815 g ist dieses Objektiv schon recht schwer. Das wiegt aber die mechanische Qualität dieses Produktes wieder vollkommen auf. Das Standardobjektiv von Sigma zeigt sich in einer soliden Fassung.

Es ist mit Messing-Bajonett und Fokusring ausgestattet. Bei der Nutzung erlebt der Fotograf eine perfekte Gängigkeit und wird den großzügigen Drehwinkel zu schätzen wissen.

Der Ultraschall-AF ist ausgesprochen laufruhig. Er fokussiert sehr flott. Zudem bietet dieses Objektiv eine ausgezeichnete Abbildungsleistung, auch wenn es zu kleineren, kaum sichtbaren Messschwächen kommt. Gestochen scharfe Bilder sprechen hier für sich.
>>Hier geht es zum 50mm Objektiv von Sigma auf Amazon
>>Mehr Informationen auf der Herstellerseite


Platz 1 – Sigma Foto 30mm F2,8 DN
Sigma30Bei Sigma Foto 30mm F2,8 DN handelt es sich um eines der günstigsten Objektive, die im Test verglichen wurden und auf den vorderen Plätzen gelandet sind. Das beweist einmal mehr, wie wichtig die Tests für die Objektive sind.

Günstig ist also nicht immer gleichbedeutend mit minderwertig, ganz im Gegenteil, wie dieses Objektiv eindrucksvoll zeigt. Das Standardobjektiv ist ideal für Digitalkameras. Es ist leicht und bietet in Verbindung mit einer Micro-Four-Thirds-Kamera eine Brennweite von 60 Millimetern. Am Sony E-mount-System stehen dagegen 45 Millimeter Brennweite zur Verfügung. Erstklassige Fotos entstehen durch den hochwertigen Aufbau dieses Objektivs.

DN steht bei Sigma für Hochleistungs-Objektive. Diese werden nur für spiegellose Systemkameras entwickelt. Sie glänzen durch hohe optische Leistung, durch eine kompakte Bauweise, durch einen leisen Autofokus und das geringe Gewicht.

Dieses Objektiv besteht aus sieben Linsen. Sie sind in fünf Gruppen angeordnet. Zwei asphärische Linsen, blankgepresst, eine davon doppelseitig, übernehmen perfekt die Korrektur eventueller Abbildungsfehler. Eine Innenfokussierung sorgt für eine gute Erhaltung der Bildqualität im gesamten Fokusbereich. 140 Gramm leicht ist das Objektiv, das es in unterschiedlichen Varianten günstig zu kaufen gibt.
>>Hier geht es zum 30mm Objektiv von Sigma auf Amazon
>>Mehr Informationen auf der Herstellerseite


Fazit zur Objektiv Bestenliste

Erstaunlich und auffällig ist bei den Tests vor allem die Tatsache, dass sich Sigma mit vier von fünf Objektiven auf die Topliste setzt. Trotzdem ist es nicht immer einfach, das passende und optimale Objektiv zu finden, denn jeder legt andere Maßstäbe bei seinen Fotoaufnahmen an. Auch die Preise sind ausgewogen und realistisch für die hohe Qualität, die die Hersteller hier zu bieten haben.


Vor- und Nachteile beim Einkauf eines Objektivs abwägen

Es gibt im Handel sehr viel gute und sehr gute Objektive, die nicht teuer sein müssen. Sie unterscheiden sich allerdings in verschiedenen Punkten. Manche der Objektive können nur manuell fokussiert werden. Was für einen Profi hier von Vorteil ist, kann für den Laien zum Desaster bei den Aufnahmen werden, denn hier sind ein sehr gutes Auge und viel Geduld gefragt. Gut, dass die meisten angebotenen Objektive mit einem Autofokus arbeiten. Einen Vorteil bieten hier die Objektive mit einem USM-Antrieb.

Dieser ist für eine schnelle Funktion bekannt und arbeitet dabei geräuscharm; ein Vorteil, wenn man öfter Video- oder Serienbildaufnahmen machen möchte. Ein Bildstabilisator sorgt für den Ausgleich kleiner Wackler und bietet dementsprechend scharfe Bilder. Manche Kameras sind mit diesem ausgestattet und können daher beim Objektiv auch darauf verzichten.

Durch den Bildstabilisator kann außerdem die Belichtungszeit um mehrere Blendenstufen erweitert werden. Nachteil ist bei vielen Objektiven, dass sie nicht auf jede Kamera passen. Daher sollte man sich bei Anschaffung der Kamera bereits über die Möglichkeiten der nutzbaren Objektive informieren.

 


Mehr aus dem Ratgeber:

Blogparade zum Mitmachen – „Mein schönstes Fotoerlebnis“

man-camera-taking-photo-photographer-large

Es ist wieder so weit und wir freuen uns auf eine neue Blogparade ! Diesmal geht es um eure schönsten Fotografiegeschichten. Oft konnten wir feststellen, dass Fotografie für viele Fotografen mehr ist, als nur ein Foto zu schießen. Es macht natürlich einen Unterschied, welche Art von Fotos man macht und dennoch entsteht bei jedem einzelnen […]

Interview-Serie Teil 7: Tiere, Pflanzen und Faszination – Makrofotografie mit Bob Daalder

Makrofotografie Interview Bob Daalder

Interview-Serie Teil 7: In unseren nächsten Interview haben wir einen weiteren sehr netten Fotografen kennengelernt. Wer sich mit der Makrofotografie beschäftigen möchte, der sollte sich erst einmal mit der Materie auseinandersetzen. In unserem Interview haben wir den Bob interviewt, welcher sich schon längere Zeit mit der Makrofotografie beschäftigt. Wir freuen uns, dass er unser Interview […]

Top 5 Fotografie Bücher – Das beste Fotowissen kompakt vermittelt in einem Fotografie Buch

Digitale Fotografie: Die Neuauflage des Bestsellers - 10

Ganz gleich welchem Hobby man auch nachgeht, die Kenntnis der Grundregeln ist für den Erfolg ganz wesentlich. Genau wie es beim Schachspiel erforderlich ist, die Regeln zu kennen, benötigt man beim Fotografieren Wissen über die wichtigsten Grundregeln, um erfolgreich zu sein. Was liegt also näher, als Fotografie Bücher zum Fotografieren lernen heranzuziehen. Mit einem guten […]

Der Goldene Schnitt – was ist der Goldene Schnitt und wozu dient dieser ?

dergoldeneschnitt

Viele Anfänger im Bereich der Fotografie haben Probleme mit dem korrekten Bildausschnitt. In zahlreichen Anleitungen wird der Begriff „Goldener Schnitt“ erwähnt und als Allheilmittel angepriesen. Allerdings ist dieser Goldene Schnitt bestenfalls ein Hilfsmittel. Und man sollte vor der Anwendung eine solchen Hilfsmittels das richtige Anwendungsgebiet kennen, damit man in der Praxis die gewünschte Wirkung erreicht. […]


Testberichte:

Sony Alpha 68

ab 29,99 € 680,99 €

Details Kaufen
Nikon D5300

602,40 €

Details Kaufen
Canon EOS 100D

ab 399,00 € 439,00 €

Details Kaufen
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

error: Inhalt der Webseite ist Kopiergeschützt!