Skip to main content

Der große Spiegelreflexkamera Preisvergleich!

Canon EOS 1200D

(4.5 / 5 bei 95 Stimmen)

466,17 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 14.07.2017 13:16:29

Hersteller
Abmessung13 x 10 x 7,8 cm
Gewicht481 g
Megapixel18
SensorAPS-C CMOS-Sensor
Akkulaufzeitca. 500
internes Mikromono
Blitz
GPS
Touchscreen

Canon EOS 1200D Test: Jeder Hobbyfotograf liebäugelt früher oder später mit einer hochwertigen Spiegelreflexkamera, die mehr kann, als nur Bilder knipsen. Mit einer Bridge-, Automatik- oder Reisezoom-Kamera sind bei schwachem Licht schnell die Grenzen erreicht. Die Canon EOS 1200D DSLR hebt sich in Test von der Konkurrenz ab. Sie präsentiert sich als perfekte Einsteigerkamera mit einer leichten Bedienung und ausgezeichneten Ergebnissen. In unserem Testbericht zeigen wir die Vorteile und Schwachstellen der Canon EOS 1200 D DSLR genauer auf.


Gesamtbewertung

86.67%

"gut"

Ausstattung
80%
Verarbeitung
90%
Gebrauchstauglichkeit
90%

canon eos 1200d test  Der Canon EOS 1200D Test präsentiert die DSLR mit guter Ausstattung.
Schnell zeigt die Canon EOS 1200D DSLR im Testverlauf, welche Zielgruppe sie ansprechen möchte. Die Kamera hat eine intuitive Bedienung und ist damit für Einsteiger wie geschaffen. Sie verfügt über sechs Motivprogramme in der Voreinstellung, für Sportaufnahmen oder Porträts zum Beispiel. Blende und Verschlusszeit lassen sich mit dem manuellen Modi einstellen, was vielen Hobbyfotografen entgegen kommt.

Bei den Effekten gibt es eine Auswahl von fünf Möglichkeiten, die von Fischauge bis hin zur Spielzeugkamera reichen. Die Canon EOS 1200D DSLR besitzt einen Videomodus. Full-HD-Filme zeichnen mit 25 Bildern in der Sekunde auf. Tonpegel und Blende lassen sich ebenfalls manuell justieren. Die restliche Ausstattung empfanden wir bei unserem Test als etwas spärlich.

Obwohl der optische Sucher sehr hell ist, fällt er vergleichsmäßig klein aus. Ein Motivfinder ist eine tolle Erfindung. Bei der Canon EOS 1200D DSLR allerdings deckt er nur 95 Prozent ab. Dadurch wird der Bildrand beschnitten. Eine Touch- oder Klappfunktion am 3-Zoll-Monitor sucht man vergeblich. Auch heute schon allgemein gängige Optionen wie WLAN, NFC oder den Anschluss für ein Mikrofon sind bei der Kamera von Canon Fehlanzeige.


canon eos 1200d testCanon EOS 1200D Test – robustes Gehäuse und besseres Tastenlayout
Mit den einfachen Bedienmöglichkeiten der DSLR kommen Einsteiger schnell und gut zurecht. Das neue Gehäuse ist zwar aus Kunststoff, fühlt sich aber weit robuster an als beim Vorgängermodell. Das Tastenlayout ist ebenfalls hochwertiger ausgeführt, was man spüren kann. Alles in allem wirkt die neue Canon EOS 1200D DSLR sehr aufgeräumt und durchdacht. Das Gewicht liegt unter 500 Gramm und macht sie so auch zu einer tollen Reisekamera.


Die Canon EOS 1200D DSLR im Betrieb
Bei der Geschwindigkeit bietet die Canon EOS 1200D DSLR ein Wechselbad der Gefühle. Der Autofokus mit seinen neun Messfeldern reagiert unter der Verwendung des Suchers bei Schnappschüssen recht gut. Geht man allerdings in den Video- oder Live-View-Modus, dauert es oft mehr als zwei Sekunden, bis eine automatische Scharfeinstellung erfolgt ist. Das ist deutlich zu langsam.

Pro Sekunde setzt die Kamera von Canon drei Bilder auf die SD-Karte. JPEGs machen dabei keinerlei Probleme und laufen gut durch. Bei den RAW-Dateien allerdings ist bereits nach sechs Aufnahmen Schluss. Eine positive Erkenntnis bietet der Akku. Er zeigt sich mit einer Aufnahmezeit von 97 Minuten bei Videos und mit 620 bis 1.240 Auslösungen beim Fotografieren als sehr ausdauernd.


canon eos 1200d testUnser Canon EOS 1200D Test-Fazit – DSLR
Wer eine solide und zuverlässige Einsteiger Kamera sucht, der liegt mit der Canon EOS 1200D DSLR goldrichtig. Die Bildqualität ist für den Einsteiger mehr als ausreichend. Fotos bieten eine hohe Schärfe. Auch das Rauschen auf den Bildern ist sehr gering. Bei der Ausstattung der Kamera und auch im Bereich der Geschwindigkeit hat sich der Hersteller allerdings nur auf das Nötigste beschränkt. Wer sich als Einsteiger mit dem Thema DSLR beschäftigen möchte, der findet in der Canon EOS 1200D eine gute und dazu noch preisgünstige Möglichkeit. Alles in allem überwiegen die positiven Aspekte, die für den Einsteiger vollkommen ausreichend sind.


Preisvergleich

Shop Preis
amazon

466,17 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei Amazon kaufen

Videotest zur Canon EOS 1200D

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4.7/5]

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


466,17 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 14.07.2017 13:16:29

error: Inhalt der Webseite ist Kopiergeschützt!