Skip to main content

Der große Spiegelreflexkamera Preisvergleich!

Nikon D7200

(4.5 / 5 bei 99 Stimmen)

Alle (6) anzeigen Preisvergleich

xeglobal-central-advisato-jpgqv1467792054-pagespeed-ic-h0a9wpxc19

929,99 € 944,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
amazon

1.168,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
expert80

1.199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Hersteller
Abmessung136 x 106 x 76 mm
Gewicht748 g
Megapixel24
SensorCMOS
Akkulaufzeitca. 1000 Bilder
internes Mikrostereo
Blitz
GPS
Touchscreen

Die Nikon D7200 löst seinen Vorgänger die D7100 ab, welche im Jahr 2013 veröffentlicht wurde, und bringt einige Verbesserungen mit sich.
Der japanische Hersteller verbaute einen neuen Autofokus und einen größeren Puffer. Wir haben die D7200 getestet und die Spiegelreflexkamera genau unter die Lupe genommen. Welche neuen Features und Vorteile die Nikon besitzt verraten wir Ihnen in dem folgenden Test.


Gesamtbewertung

93.33%

"sehr gut"

Ausstattung
90%
Verarbeitung
100%
Gebrauchstauglichkeit
90%

Nikon D7200 – Alle Vor- und Nachteile im Überblick!

51B3ZLdy48LAusstattungsmerkmale der Nikon D7200 Digital-SLR Kamera
Die Nikon D7200 wird als Kit geliefert. Im Lieferumfang enthalten ist eine Lithium Ion Batterie, ein Netzteil, ein Akkuladegerät und je nach Belieben ein AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR Objektiv. Geliefert wird die Kamera mit einem 24.2 Megapixel CMOS Sensor, leider ohne Tiefpassfilter.

Hinter der DSLR verbergen sich neue Features wie z.B Wlan und ein NFC-Chip, womit eine schnelle Kommunikation zu anderen Geräten hergestellt werden kann. Die Kamera hat zwei SD-Karten Slots und ermöglicht somit ein kamerainternes Backup.

Das Display hat eine Auflösung von 1,23 Millionen Subpixel und bietet eine Diagonale von 3,2 Zoll.


Qualitätsmerkmale der Nikon D7200 Digital-SLR Kamera
Äußerlich besticht die Nikon D7200 mit dem gleichen Gehäuse wie das seines Vorgängers, der D7100. Nur die kleinen Logos für WLAN und NFC sowie das D7200 Emblem verraten, dass es sich nicht um die D7100 handelt. Somit bleibt es ein robustes, wettergeschütztes Gehäuse mit einer Magnesiumlegierung, welche die Kamera gegen Staub und Spritzwasser schützt. Der neu verbaute Autofokus macht eine sehr präzise Motiverfassung bei sehr schlechten Lichtverhältnissen von bis zu -3 Lichtwertstufe bei ISO 100 möglich. Der Autofokus ist ebenfalls mit 15 Kreuzsensoren in der Mitte ausgerüstet und hat insgesamt 51 Messfelder.


nikon D7200 testAlltags- und Gebrauchstauglichkeit der Nikon D7200 Digital-SLR Kamera
Die D7200 bringt mit dem neuen Vollbildsensor CMOS eine Kameraauflösung von 24,2 Millionen Pixel und eine Gesamtpixelzahl von 24,72 Millionen Pixel. Durch den integrierten Bildprozessor EXPEED-4 bleibt das Rauschen in einem ertragbaren Rahmen, somit ist die D7200 etwa eine Blendenstufe rauschärmer als das Vorgänger Modell D7100. Jedoch empfehlen wir einen Wert von bis zu ISO 6.400, um die Detailtreue zu erhalten. Die Nikon D 7200 hat ein Gewicht von 749 Gramm und ist somit prädestiniert für den Gebrauch im Alltag.

Durch die Serienaufnahme-Funktion ist es möglich, 6 Bilder pro Sekunde im DX-Format und bis zu 7 Bilder pro Sekunde mit der Bildfeldoption 1,3-fach Formfaktor aufzunehmen. Die vergrößerte Pufferkapazität ermöglicht, bis zu 27 12-Bit-RAW-Bilder und bis zu 100 JPEG Bilder in hoher Qualität in nur einer schnellen Aufnahmeserie aufzunehmen. Dieses Feature sollte vor allem Sportfotografen zusagen; ebenso, dass der Autofokus sehr schnell scharfstellt und auch Schnappschüsse gestochen scharf aufnimmt. Ein weiteres Feature ist der Zeitrafferclip. Sie können Bilder aus einer Zeitrafferaufnahme als Filmdatei speichern und somit Geschehnisse im Zeitraffer ansehen.

Die Videofunktion bietet Profi-Filmern einige neue Features. Filme können in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) mit Bildraten von bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde aufgenommen werden. Durch einen HDMI Anschluss kann eine Datei auf die SD-Karte, wie auch auf einen externen Rekorder übertragen werden. Um Windgeräusche zu unterdrücken hat Nikon eine Audiosteuerung für die Aufnahme eingebaut, um somit den gewünschten Frequenzgang auszuwählen.
Die Funktionen der DSLR können mit doppelt belegten Tasten ausgewählt werden. Die Knöpfe am Gehäuse werden in Verbindung mit den vorderen und hinteren Steuerungsrädern bedient.


Das Nikon D7200 Test-Fazit unserer Auswertung

Nikon D7200 TestDurch Feinheiten und Details, die überarbeitet wurden, besticht die Nikon D7200 minimal im Vergleich zum Vorgänger. Wer also bereits die D7100 besitzt, wird sich mit einer Neuanschaffung schwer tun. Neueinsteiger können aber zu dem aktuellen Modell greifen, denn die neue DSLR ist ein Mittelklasse-Modell und bietet dafür Profi-Features. Durch den neuen Expeed-4-Bildprozessor wird das Rauschen vermindert. Der neue Autofokus mit 51 Messfeldern fokussiert noch bei schlechten Lichtverhältnissen von -3LW.

Ein weiterer Vorteil ist die drahtlose Verbindung über WLAN und NFC, um Daten auf das Smartphone, Tablet oder andere Endgeräte zu übertragen. Leider besitzt die Kamera keine GPS Funktion.

Hinzu kommt, dass die Kamera keinen Schwenk- und Touchdisplay besitzt, das jedoch bei der Nikon D5500 vorhanden ist. Die Nikon D7200 ist der Star seiner Klasse und ein technisch hochwertiges Modell von Nikon, welches durch sein Preis-Leistungs-Verhältnis glänzen kann. Für Einsteiger ist diese Kamera sehr gut geeignet und für uns daher eine Empfehlung wert!


Preisvergleich

Shop Preis
xeglobal-central-advisato-jpgqv1467792054-pagespeed-ic-h0a9wpxc19

929,99 € 944,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei eGlobal Central kaufen
amazon

1.168,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei Amazon kaufen
expert80

1.199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei Expert kaufen
euronics

1.199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei EURONICS kaufen
cyberport.de

1.233,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei Cyberport.de kaufen
europafoto

1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei Amazon kaufen

Videotest zur Nikon D7200

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


929,99 € 944,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
error: Inhalt der Webseite ist Kopiergeschützt!